Deutschland
830 Jahre Hafengeburtstag Hamburg

Hamburg ist noch ca. 350 Jahre älter, hatte auch um 830 bereits einen kleinen Hafen. Graf Adolf III. von Schauenburg gewährte den Hamburgern viele Vergünstigungen und sorgte gut fü…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Hamburg ist noch ca. 350 Jahre älter, hatte auch um 830 bereits einen kleinen Hafen. Graf Adolf III. von Schauenburg gewährte den Hamburgern viele Vergünstigungen und sorgte gut für die Siedler. Er erwirkte auch das wichtigste Privileg der Hamburger. Er sorgte dafür, dass Kaiser Friedrich Barbarossa am 07.Mai 1189 einen Freibrief ausstellte: Zollfreiheit für ihre Schiffe auf der Elbe von der Stadt bis an die Nordsee. Damit war das Tor geöffnet, und die Hamburger betrachten den 07. Mai 1189 als den Geburtstag des Hamburger Hafens. Und dieser wird auch heute noch gebührend gefeiert. Schausteller und Bühnenprogramm u.v.a.m. entlang der Hafenmeile.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Hamburg
Abfahrt ca. 6.30 Uhr im modernen Gehrig Touristik Reisebus über die Autobahn Kassel - Hannover nach Hamburg. Ankunft am Nachmittag. Im Anschluss Hoteleinweisung im Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Aufenthalt Hamburg
Nach dem Frühstück treffen wir uns an den St.-Pauli-Landungsbrücken mit unserem Stadtführer um gemeinsam auf Entdeckungsreise durch die grünste Stadt Deutschlands zu gehen. Die Führung beginnt an den Landungsbrücken und führt an der Elbchaussee entlang zum neuen Elbtunnel. Nach Durchfahrt des Tunnels geht es über die Köhlbrandbrücke in den Hamburger Hafen hinein und weiter zur historischen Speicherstadt. Die weitere Fahrt geht um die Außenalster, zur Binnenalster und weiter zum Hamburger Rathaus. Das Wahrzeichen der Stadt der Michel – die Michaelis Kirche – werden Sie anschließend besichtigen. Unweit des Michels sehen Sie ein Hamburger Kleinod, die Kramer-Amtsstuben. Zum Abschluss der Stadtführung geht es über die Reeperbahn – der sündigsten Meile der Welt – vorbei am Fischmarkt durch die berühmte Hafenstraße wieder zu den Landungsbrücken. Am Abend geht es zum Abendessen in das Restaurant Fischerhaus.

3. Tag: Hafengeburtstag Hamburg
Der heutige Tag steht Ihnen zum Besuch des Hafengeburtstages zur freien Verfügung. Feiern Sie mit den Hamburgern und ihren Gästen diesen historischen Meilenstein der Stadtgeschichte. Genießen Sie maritimes Flair bei dem angebotenen Wasserprogramm, hören Sie sich eine der vielen Live-Bands auf den Bühnen rund um Fischmarkt und Landungsbrücken an oder stöbern Sie an den unzähligen Verkaufsständen nach Souvenirs für die Daheimgebliebenen. Das Programm des Hafengeburtstages bietet etwas für jeden Geschmack. Auf keinen Fall sollten Sie das Feuerwerk am heutigen Abend versäumen.

4. Tag Heimreise
Eine schöne Reise geht schon wieder zu Ende. Nach dem Frühstück heißt es Koffer packen, Sie treten mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

- Änderungen vorbehalten -

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@gehrig-touristik.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.