Deutschland
Eierkullern auf dem Deich in Ost(er)friesland

Das Osterfest steht an! Während anderswo „nur“ Ostereier gesucht werden, gibt es in Ostfriesland noch weitere Bräuche. Das Eierkullern. Dabei handelt es sich um eine Art Wettbewerb…

Termin verfügbar

5 Tage Deutschland

pro Person ab 439 €

Das Osterfest steht an! Während anderswo „nur“ Ostereier gesucht werden, gibt es in Ostfriesland noch weitere Bräuche. Das Eierkullern. Dabei handelt es sich um eine Art Wettbewerb. Die bunt bemalten Ostereier werden den Deich hinuntergerollt und am Ende gewinnt derjenige, dessen Ei die Strecke am schnellsten und unbeschadet geschafft hat. Weitere Highlights dieser Reise sind der Ausflug nach Norderney und der Besuch der Meyer Werft in Papenburg. Genießen Sie die Ostertage in Ostfriesland.

1. Tag: Anreise nach Heede
Anreise nach Heede. Hier erwartet Sie der Reiseleiter zu einer Ortsführung in Heede und Bourtange. Dazu fährt unser Bus an die niederländische Grenze. Dort sehen Sie eine einzigartige Sehenswürdigkeit – die fünfeckig angelegte Grenzfestung Bourtange. Anschließen fahrt zum Hotel. Das Hotel „Zur Linde “ ist ein familiengeführtes Hotel und erwartet Sie mit herzlicher Freundlichkeit. Zimmerbelegung und Abendessen.

2. Tag: Ausflug Insel Norderney
Kaum eine Nordseeinsel bietet seinen Besuchern so viel Abwechslung wie die Insel Norderney, die auch als "Königin der Nordsee" bezeichnet wird. Sie vereint die Vorzüge einer maritimen Stadt mit wundervoller Naturlandschaft. Schon bei der Fährüberfahrt fällt die Silhouette des Ortes ins Auge denn architektonisch herausragend zeigen sich Kurtheater, Kurhaus und Kurhotel aus der Gründerzeit. Das älteste deutsche Nordseebad ging aus einem kleinen Fischerdorf hervor und die weiten Strände locken schon seit dem 18. Jh. selbst Persönlichkeiten wie z. B. Heinrich Heine zum Spaziergang und zum Baden. Norderney liegt inmitten des Wattenmeeres, das aufgrund seiner Schönheit und Einmaligkeit zum UNESCO-Weltnaturerbe gekrönt wurde.

3. Tag: Papenburg mit Meyer-Werft und Teeseminar in Rhauderfehn
Die Meyerwerft in Papenburgist die Heimat der Kreuzfahrtschiffe. Wo sonst kann man so hautnah erleben, wie die schönsten Luxusliner der Welt gebaut werden? Nach einem Filmvortrag über die Entstehung der Meyerwerft und über deren Schiffbautradition können Sie die im Bau befindlichen Schiffe bewundern. Ferner sehen Sie eine Musterkabine und mehrere großformatige Fotos vom Innenleben der Schiffe. Am Nachmittag fahren Sie zum Fehn- und Schifffahrtsmuseum nach Rhauderfehn. Hier werden Sie bei der einen oder anderen Tasse Tee in die Kultur des ostfriesischen Teetrinkens eingewiesen. Dazu darf natürlich ein leckeres Stück Kuchen nicht fehlen.

4. Tag: Ostfriesische Küstenrundfahrt mit "Eierkullern"
Ein malerischer Landstrich erwartet Sie heute. Viele Kanäle, Schleusen und Klappbrücken begleiten den Besucher auf seinen Wegen. Gutshöfe und Burgen, Leuchttürme und Mühlen sowie Backsteinkirchen mit uralten Orgeln säumen die Reiseroute. Eine überwältigende Vielfalt - das ist der Reiz Ostfrieslands! „Moin!" ist Plattdeutsch. Mit diesem Gruß wünschen Ostfriesen einen „Schönen Tag!". Die erste Station ist "Ostfrieslands heimliche Hauptstadt". Mehr als 400 Jahre war Aurich als Residenz Mittelpunkt regionaler Politik und Kultur. Lassen Sie sich vom Auricher Altstadt-Ensemble überraschen. Schön erhaltene Häuser, restaurierte Fassaden aus verschiedenen Jahrhunderten und wunderschöne Giebel reihen sich hier malerisch aneinander. Können Sie sich etwas unter dem ostfriesischen Brauch des "Eierkullerns" vorstellen? Spätestens am Nachmittag wissen Sie mehr!

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück und tollen Tagen treten Sie die Heimreise an.

- Änderungen vorbehalten - | Touristensteuer/Kurtaxe vor Ort zahlbar

Reiseinformationen:
Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Die Währung in Ihrem Reiseland ist der Euro.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

Zustiege Hauptbus:
06:30 Uhr | Buchen Bhf., Eisenbahnstr.
06:45 Uhr | Walldürn Bhf., Eisenbahnstr. 
07:00 Uhr | Rippberg, B47 Amorbacher Str. Meerfräulein
07:10 Uhr | Schneeberg, Hauptstr. B47 Bhstl. Kirche
07:20 Uhr | Amorbach, Am Bahnhof, Bhst.  
07:35 Uhr | Miltenberg Berliner Platz Bhf. Nord  
08:00 Uhr | Obernburg, Opel Brass, Miltenberger Str.
08:30 Uhr | Aschaffenburg, Ludwigstr. 17, gegenüber Busbahnhof

Zustieg Zubringer A: 
05:50 Uhr | Tauberbischofsheim Wörtplatz Bhst. Gegenüber Feuerwehr
06:05 Uhr | Königheim, Hauptstr. Sparkassen Filiale 
06:20 Uhr | Hardheim Bhst. Bgm-Henn-Str.
06:30 Uhr | Höpfingen, Heidelbergstr. Bhstl. Rathaus

Zustieg Zubringer B: 
05:30 Uhr | Osterburken, Bahnhoftsr. Bhf.
05:45 Uhr | Adelsheim, Lachenstr. Parkplatz
06:00 Uhr | Seckach, Bahnhofstr. Bhst. Bhf.
06:15 Uhr | Bödigheim, Hauptstr. Bhst. Kirche

Unsere Zubringerbusse haben Platz für max. 7 bzw. 8 Personen. Andere Zustiegsstellen auf Anfrage. 

Ihre Unterkunft

3* Hotel zur Linde, Heede

Das familiär geführte Hotel „Zur Linde“ liegt im Herzen von Heede, nur wenige km von Papenburg entfernt. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC und SAT-TV ausgestattet. Eine gutbürgerliche Küche sorgt für das leibliche Wohl.

Termine und Preise

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 70 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Deutschland

pro Person ab 439 €