Deutschland
Striezelmarkt Dresden

mit Besuch des Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr im Advent verwandelt sich der Dresdner Altmarkt in ein einzigartiges Weihnachtsland und zieht Trausende von Besuchern aus nah und fern in seinen Bann. Das Läuten der Glo…

Termin verfügbar

3 Tage Deutschland

pro Person ab 229 €

Jedes Jahr im Advent verwandelt sich der Dresdner Altmarkt in ein einzigartiges Weihnachtsland und zieht Trausende von Besuchern aus nah und fern in seinen Bann. Das Läuten der Glocken und weihnachtliche Musik, der Duft von frischem Festgebäck und Glühwein, die weltgrößte Stufenpyramide und der riesige, in stimmungsvolles Licht getauchte Weihnachtsbaum prägen die Atmosphäre des traditionsreichen Dresdner Striezelmarkts.

1. Tag: Anreise nach Dresden
Morgens Abfahrt im modernen Reisebus nach Dresden. Ankunft dort am Nachmittag und Zimmerbezug. Am Abend haben Sie die Gelegenheit, Dresden bei einem ersten Stadtbummel kennen zu lernen.

2. Tag: Stadtbesichtigung Dresden - Striezelmarkt
Am Vormittag kombinierte Stadtrundfahrt/-rundgang in Dresden. Die Stadt bietet Sehenswertes in vielerlei Gestalt. Der spätbarocke Zwinger, die wieder aufgebaute Frauenkirche, die legendäre Semperoper und das prächtige Residenzschloss prägen wie viele weitere historische Baudenkmäler das Bild der Stadt. Interessante Museen, technische Denkmale, liebenswerte Details - Dresden hält viele Entdeckungen für Sie bereit! Nachmittags sollten Sie dem Striezelmarkt einen Besuch abstatten. Einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet auf dem Altmarkt seine Pforten. 1434 wurde er das erste Mal urkundlich erwähnt. Benannt ist er nach dem Gebäck Striezel, einem Vorläufer des „Dresdener Christstollens. Ein beeindruckender Weihnachtsbaum mit Lichterkette und hunderten von Glühlampen sowie eine erzgebirgische Stufenpyramide überragen die einladenden Marktbuden. Den restlichen Tag können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

3. Tag: Dresden - Chemnitz - Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Koffer verladen. Mit vielen Eindrücken im Gepäck nehmen Sie Abschied. Auf der Heimreise machen Sie einen Zwischenstopp in Chemnitz. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt mit Charme, romantischem Flair und mit insgesamt 230 Ständen. Der traditionelle Weihnachtsmarkt besticht besonders durch seine Authentizität und sein typisches Angebot an erzgebirgischer Volkskunst, hiesigen Spezialitäten, Weihnachtsleckereien aller Art und schönen Geschenkideen.

Ihre Unterkunft

3*sup. Hotel Amedia Dresden Elbpromenade

Dieses 3-Sterne-Superior-Hotel in Dresden begrüßt Sie am Elbradweg an der Elbe. Es bietet eine Sauna mit Balkon und Panoramablick, schallisolierte Zimmer sowie WLAN.

Die modernen Zimmer des AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade verfügen über Sat-TV und Bäder mit Badewanne.

Traditionelle sächsische Gerichte und internationale Speisen werden im AMEDIA Dresden im Restaurant Canaletto Lounge mit einer Terrasse serviert. Zum Entspannen laden zudem der Wintergarten und die Lobbybar BaRock ein.

Termine und Preise

3 Tage: DZ/Frühstück p. P. 229 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 65 €

Mögliche Zusatzleistungen

3-Gang-Abendessen im gewölberestaurant in Dresden p. P. 35 EUR
1x 3-Gang-Abendessen oder Buffet im Hotel p. P. 25 EUR
Diese Reise anfragen:

3 Tage Deutschland

pro Person ab 229 €