Deutschland
Urlaub im Ostseebad Kühlungsborn

Die grüne Stadt am Meer

Kühlungsborn liegt inmitten der malerischen mecklenburgischen Bucht an der wunderschönen Ostseeküste. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und mit Sicher…

Termin verfügbar

8 Tage Deutschland

pro Person ab 739 €

Kühlungsborn liegt inmitten der malerischen mecklenburgischen Bucht an der wunderschönen Ostseeküste. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs und mit Sicherheit auch einer der schönsten und vielfältigsten. Den Titel „Seebad“ trägt der Ort mit der längsten Strandpromenade Deutschlands seit 1996. Über etwa 6 Kilometer zieht sich der breite Sandstrand hin. Der Höhenzug der Kühlung, dem der Ort seinen Namen verdankt, erhebt sich unmittelbar südlich der Stadt. Am westlichen Ende mündet die Promenade in den Baltic - Platz. Einen tollen Ausblick können Sie von der Kühlungsborner Seebrücke genießen. Auf der Strandpromenade laden verschiedenste Geschäfte zum Stöbern ein. Hier findet sich sicher das ein oder andere Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. In den Kolonnaden, die nach historischen Vorbildern errichtet worden, gibt es mehrere originelle Geschäfte wie beispielsweise die Kühlungsborner Kaffeerösterei. In ihr finden Naschkatzen unter anderem leckere Schokoladen-Spezialitäten. Ausgefallene Dinge wie Kunsthandwerk sowie Kleidung kann man auch in der Yachtpromenade am Hafen käuflich erwerben.

1. Tag: Anreise an die Ostsee
Anreise nach Kühlungsborn. Zimmerbezug im gebuchten Hotel.

2. - 7. Tag: Urlaubsaufenthalt in Kühlungsborn
In Kühlungsborn finden Sie alle erdenklichen Sport - und Freizeitmöglichkeiten. Das AQUALAND KÜHLUNGSBORN, der MORADA Express, die Schmalspurbahn Molli, Fahrrad- und Strandkorbverleih, vielseitige Möglichkeiten zum Wassersport und Wandern, ein Golfplatz in der näheren Umgebung und Schiffsausflüge ab der Seebrücke lassen keine Langeweile aufkommen. Dazu bietet Kühlungsborn ein ganzjährig, vielfältiges Musik und Kulturprogramm. Boutiquen, lokale Shops, Buchhandlungen, Parfümerien sowie maritime Restaurants, Cáfes und Bistros laden zum Stöbern und Genießen ein.

8. Tag: Heimreise
Gestärkt vom Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise an.

- Änderungen vorbehalten - | Bettensteuer vor zahlbar. 

Programme vor Ort (bei Buchung bitte gleich mitbuchen):

Kühlungsborn
Im Anschluss an das gemeinsame Frühstück lernen Sie bei einem geführten Rundgang das Städtchen Kühlungsborn kennen. Ein Stück Geschichte, lustige Anekdoten oder Details zu einzelnen Gebäuden - für jeden wird etwas dabei sein. Der restliche Tag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
Heute unternehmen wir einen Ausflug zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Diese Naturinsel befindet sich zwischen Ostsee und Bodden. Unter anderem besuchen wir auf dieser Fahrt die Künstlerkolonie Ahrenshoop, die einzigartige Abbruchküste an Norddeutschlands Steilküste, die Seemannskirche in Prerow und vieles mehr. Ein fachkundiger Reiseführer informiert Sie während der Fahrt über die Halbinsel. Abendessen im Hotel.

Lübeck und Travemünde
Nach dem Frühstücksbüfett fahren wir zunächst nach Lübeck. Schon von Weitem sehen Sie die sieben Türme, die die Stadt so bekannt gemacht haben. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt, vorbei an allen Sehenswürdigkeiten der alten Hansestadt wie den Kirchen, dem Holstentor, dem Heilig-Geist-Hospital geht unser Ausflug weiter in das benachbarte Travemünde. Bummeln Sie hier zum Beispiel durch den kleinen idyllischen Fischereihafen, vorbei an alten Kuttern wo Fischer ihre Netze flicken oder den Tagesfang in Holzbuden verkaufen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Kühlungsborn. Abendessen.

Wismar und Boltenhagen
Direkt im Anschluss an das Frühstück erwartet Sie wieder ein erlebnisreicher Tagesausflug. Unser erstes Etappenziel ist die Kultur- und Hansestadt Wismar. Lernen Sie während unseres Stadtrundgangs die vielfältigen Sehenswürdigkeiten im gesamten Altstadtgebiet kennen. Sehen Sie zum Beispiel das Wendische Viertel mit den Kirchen St. Marien, St. Georgen und St. Nikolai oder versetzen Sie sich in die Zeit der Hanse und besichtigen Sie die Backsteindenkmäler.
Nach der Mittagspause besuchen wir Boltenhagen, das zweitälteste Ostseebad in Mecklenburg. Vor rund 200 Jahren wurde hier mit Badekarren und geringelten Schwimmanzügen der Badebetrieb aufgenommen. Freuen Sie sich auf fünf Kilometer Sandstrand, eine imposante Steilküste oder die 290 Meter lange Seebrücke. Zahlreiche Restaurants und Läden laden zum Bummeln und Verweilen ein. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag und Abendessen..

Rerik und Insel Poel
Nach dem Frühstück starten wir mit unserem Reiseleiter in das Fischerdorf Rerik. Der kleine Ort liegt direkt zwischen der Ostsee und dem Salzhaff. Zwischen beiden Gewässern liegt die geheimnisvolle Halbinsel Wustrow. Während unseres Aufenthaltes sehen Sie die gotische Kirche und die steinzeitlichen Großsteingräber. Wer möchte, kann auch noch das interessante Heimatmuseum besuchen oder vom Schmiedeberg, einer kleinen Anhöhe, einen einzigartigen Blick auf die Halbinsel Wustrow, die offene See und auf das idyllische Salzhaff genießen.
Bevor wir zum Hotel zurückfahren machen wir noch einen kleinen Abstecher auf die Insel Poel. Hier werden Ihnen viele steinerne Zeugen der Vergangenheit begegnen. Alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster und die alte Schlosswallanlage, deren Hauptgebäude zwar im 30-jährigen Krieg zerstört wurde, deren Schanzen aber heute noch von der wechselvollen Geschichte der Insel berichten. Hinzu kommen alte Leuchttürme, alte Schulhäuser, Museen und die Inselkirche.
Rückfahrt nach Kühlungsborn und Abendessen im Hotel.

Reiseinformationen:
Eintrittspreise für Besichtigungen u. ä. sind im Reisepreis enthalten, wenn diese in den Leistungen aufgeführt sind.

Die Währung in Ihrem Reiseland ist der Zloty/Euro.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit. Bitte überprüfen Sie ggf. Ihren Krankenversicherungsschutz für Reisen im Ausland. Informationen und Preise finden Sie in unserem Reisekatalog und auf unserer Internetseite. Bestehende Krankheiten können nur bedingt abgesichert werden!

Ihre Unterkunft

Morada Resort Kühlungsborn

Sie wohnen im Morada Resort Kühlungsborn. Die komfortablen Zimmer bieten gediegene Wohnlichkeit. Alle Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit DU/WC, TV, Telefon, Sitzecke, Fön und Safe. Zu den Annehmlichkeiten des Hauses zählen drei Restaurants, die Brasserie Bernstein mit Seeblick, das Café Mermaidbar mit Panoramablick und das Morada Bistro an der Promenade. Das Morada Resort Kühlungsborn ist herrlich gelegen direkt am Strand zwischen Seebrücke und Yachthafen. Ein über 1000 m² großer Wellness - und Freizeitbereich, mit Hallenbad, Saunen, Solarium und Fitnessbereich sorgt für Ihr Wohlbefinden. 

Für die Buchung von Einzelzimmern empfehlen wir eine frühzeitige Buchung, da wir nur ein begrenztes Kontingent haben!

Termine und Preise

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 120 €

Mögliche Zusatzleistungen

Stadtrundgang Kühlungsborn p. P. 12 EUR
Halbinsel Fischland-Darß-Zingst p. P. 45 EUR
Lübeck und Travemünde p. P. 39 EUR
Wismar und Boltenhagen p. P. 42 EUR
Rerik und Insel Poel p. P. 32 EUR
Diese Reise anfragen:

8 Tage Deutschland

pro Person ab 739 €