Finnland
Finnisch Lappland

1. Tag: Anreise nach Kiel (ca. 670 km) Abfahrt am Morgen nach Kiel und Einschiffung an Bord der Stena Line zur Fährüberfahrt nach Göteborg. Übernachtung in der gebuchten Kabine. 2.…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Kiel (ca. 670 km)
Abfahrt am Morgen nach Kiel und Einschiffung an Bord der Stena Line zur Fährüberfahrt nach Göteborg. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Göteborg – Stockholm (ca. 470 km)
Am Morgen Ankunft in Göteborg im westlichen Schweden. Auf der Weiterfahrt nach Stockholm werden wir Ihnen zeigen wie die bekannten weiß – roten Zuckerstangen von Gräna hergestellt werden. Anschließend Weiterfahrt nach Stockholm zur Einschiffung auf die Silja Line nach Turku.

3. Tag: Turku – Tampere – Kuopio (ca. 455 km)
Frühstücksbuffet und Ausschiffung am frühen Morgen in der früheren Hauptstadt Turku. Hier können Sie u.a. die imposante Festung beim Vorbeifahren sichten. Erster Stopp in Tampere. Die Stromschnelle, der Park Koskipuisto, die roten Ziegelwände der Fabrikgebäude an der Stromschnelle und die Brücke Hämeensilta, mit den Skulpturen von Wäinö Aaltonen prägen das Bild von Tampere. Weiter geht es dann nach Kuopio zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Kuopio – Schnee Schloss in Kemi – Rovaniemi (ca. 510 km)
Fahrt durch die Finnische Seenplatte, vorbei an Oulu und dem Bottnischen Meerbusen, nach Kemi. Führung durch das Schneeschloss Lumilinna mit seinem besagten Eishotel, Restaurant, Bar und Kapelle, das sich zu dieser Jahreszeit noch im Bau befindet. Weiterfahrt nach Rovaniemi am Polarkreis. Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Rovaniemi – Santa Claus Village (ca. 20 km)
Fahrt zum Weihnachtsmanndorf SANTA CLAUS VILLAGE. Hier können Sie den Weihnachtsmann und seine Rentiere besuchen, den magischen Polarkreis überqueren und in der Weihnachtsmann-Werkstatt nach hübschen Souvenirs stöbern. Vergessen Sie nicht, eine Postkarte zu schicken – sie bekommt den begehrten Polarkreis-Stempel! Wer möchte, unternimmt stattdessen einen spektakulären Tagesausflug (fakultaiv):
Schneemobilsafari in die Wildnis.
Diese Safari durch die Wildnis ist ein fantastisches Naturerlebnis. Die Piste über zerklüftete Hügel und durch enge Täler führt zum ersten Haltepunkt, wo Sie sich im Eisfischen versuchen oder eine Schneeschuh-Wanderung machen können. Anschließend geht es weiter durch den Wald, wo Sie mit etwas Glück vielleicht auf eine Rentierherde auf der Suche nach Flechten und Moosen treffen – ihre bevorzugte Winterkost kann sich unter einer Schneedecke von bis zu einem Meter verbergen. Wer die Augen offen hält, bekommt vielleicht auch andere Waldtiere auf der Suche nach Futter zu sehen. Bei dieser Safari wird ein köstliches lappländisches Mittagessen serviert. (Hinweis: Die Safari ist nur für Personen ab 15 Jahren in guter körperlicher Verfassung geeignet.) DAUER: 5 bis 6 Stunden

6. Tag: Rentier Safari mit Schlittenfahrt
Heute erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt bei unserer Reise: Diese traditionelle Art der Reise durch verschneite Wälder ist ein einmaliges Erlebnis. Am Abend wird der Himmel vielleicht sogar vom Nordlicht erhellt. Bei Kaffee und Teilchen am Lagerfeuer erfahren Sie mehr über das Leben der Rentierhirten.

7.Tag: Rovaniemi – Jyväskylä  (ca. 560 km)
Gut eingepackt im warmen Bus können Sie ungetrübt den Blick auf die finnische Winterlandschaft genießen. Ihre Fahrt folgt dem Fluss Kemijoki, dem längsten Fluss Finnlands am Bottnischen Meerbusen über Kemi und Oulu. Endlose Wälder, kleine Hügel und klare Seen sowie Flüsse und Sandstrände kennzeichnen diese Gegend. Weiterfahrt ins Landesinnere bis Jyväskylä. Übernachtung und Abendessen.  

8. Tag: Jyväskylä – Helsinki – Turku  (ca. 450 km)
Fahrt nach Helsinki zur 2-Stündigen Stadtrundfahrt/führung. Hier sehen Sie die Felsenkirche (Eintritt 3 € p.P.), die vielleicht größte Attraktion der Stadt: eine in den Fels gesprengte Kirche. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören der Dom, das Sibeliusmonument und die Uspenski-Kathedrale, die sich mit ihren vergoldeten Zwiebelkuppeln eindrucksvoll auf einem Felsen erhebt. Weiterfahrt nach Turku. Am Abend Einschiffung und Überfahrt nach Stockholm. Übernachtung auf dem Schiff der Silja Line.

9. Tag: Stockholm – Göteborg (ca. 420 km)
Ankunft am frühen Morgen in Stockholm. Bei einer Stadtrundfahrt durch das Venedig des Nordens lerne Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. „Adieu Stockholm“. Die Rückreise nach Göteborg geht entlang dem Südufer des Mälarensees mit Möglichkeit zum Besuch im Gripsholm Schloss in der malerischen Kleinstadt Mariefred. Weiter über Örebro nach Trollhätten mit den Schleusenanlagen des Götakanals. Einschiffung auf STENA LINE nach Kiel.

10. Tag: Rückreise
Ankunft in Kiel und Ausschiffung. Rückreise in die Heimatorte.

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@gehrig-touristik.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.