Frankreich
Zitronenfest in Menton Und Blumenfestival

in Nizza

1. Tag: Anreise an die Blumenriviera   Anreise nach Marienbad. Während einer Informationsstunde reicht man Ihnen ein Begrüßungsgetränk und Sie erhalten einen ersten Überblick über …

Termin verfügbar

5 Tage Frankreich

pro Person ab 449 €

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise an die Blumenriviera  
Anreise nach Marienbad. Während einer Informationsstunde reicht man Ihnen ein Begrüßungsgetränk und Sie erhalten einen ersten Überblick über Ihren Aufenthalt. Anschließend erfolgt die Festlegung Ihres Kurprogrammes.

2. Tag: Karneval & Blumenkorso in Nizza
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nizza. Der absolute Höhepunkt des Tages und des Spektakels „Karneval in Nizza” ist der große Blumenkorso, welchen Sie von Ihrem Tribünenplatz aus genießen können. Die palmenbestandene Promenade des Anglais mit ihren Hotelpalästen und Casinos wird zum Blumenmeer, phantasievolle Figuren ziehen am Nachmittag durch die Straßen, Musik und Tanz erfüllen die  verwinkelte Altstadt. Dazwischen die über und über mit Blüten geschmückten Festwagen, von denen zur „Bataille des Fleurs” (Schlacht der Blumen) pausenlos Chrysanthemen, Margeriten, Nelken oder Gerbera auf die Zuschauer herunterprasseln. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Zitronenfest in Menton
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Zitronen! Schon morgens geht es los nach Menton, gleich an der Grenze zu Italien gelegen. Die Altstadt wirkt mit ihren pastellfarbenen Fassaden schon ganz schön italienisch. In den herrlichen Biovès-Gärten bewundern Sie die zu phantastischen Motiven arrangierten Zitrusfrüchte auf Blumenteppichen, zwischen Brunnen und Statuen, ganz aus der Nähe. Am Nachmittag sehen Sie dann von Ihrem Tribünenplatz aus den „Corso des fruits d’or”, den Korso der goldenen Früchte. Riesige Figuren komplett aus Zitrusfrüchten, eine ganze Stadt in gelb und orange! Über 145 Tonnen Zitrusfrüchte sind nötig, um die aufwändigen Wagen zu gestalten. Beeindruckend! Musiker mit traditionellen Schlaginstrumenten, Fanfarenzüge, Tänzer und farbenfroh kostümierte Akteure begleiten den einzigartigen Festumzug. Sie werden begeistert sein!

4. Tag: San Remo & Hinterland Dolceaqua (fakultativ)
Heute empfehlen wir Ihnen einen Fakultativausflug nach San Remo mit Stadtrundgang und ins Hinterland der Riviera mit örtlicher Reiseleitung. Dolceaqua ist der Geburtsort der Mutter des Admirals Andrea Doria und den mittelalterlichen Ortsteil, zu dem man über eine malerische, ganze 33 m lange romanische Brücke gelangt, überragt die Burgruine „Castello Doria“. Der gemeinsame Spaziergang durch die alten Gässchen, größtenteils liebevoll restauriert, ist für jeden Gast immer wieder eine große Überraschung und ein Erlebnis. Im Herbst duftet es an allen Ecken nach Most des ligurischen Qualitätsweines „Rossese“, der gerade hier beheimatet ist. Anschließend ist es natürlich ein MUSS auch mal diesen feinen Wein und ein typische ligurisches „Hinterlandschmankerl“ in einem schönen Lokal zu probieren. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung (Ausflug extra: 49,00 € inkl. Verkostung).

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir fahren mit vielen bunten Erinnerungen zu den Ausgangsorten zurück.

Termine und Preise

5 Tage: Preis im DZ/HP p. P. 449 €

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 75 €
Diese Reise anfragen:

5 Tage Frankreich

pro Person ab 449 €