Kroatien, Slowenien
Große Rundreise: Koratien - Sloweneien - Bosnien-Herzigowina

Bled - Zagreb - Nationalpark Plitvicer See - Mostar - Dubrovnik - Split - Trogir - Nationalpark Krka - Zadar - Opatja - Pula - Poréc - Adelsberger Grotten - Ljubljana

Kroatien zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Ländern Europas. Lassen Sie sich begeistern von herrlichen Landschaften, einzigartigen Naturparks, faszinierenden Städten,…

Termin verfügbar

10 Tage Kroatien, Slowenien

pro Person ab 1.049 €

Kroatien zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Ländern Europas. Lassen Sie sich begeistern von herrlichen Landschaften, einzigartigen Naturparks, faszinierenden Städten, malerischen Dörfern und berühmten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen von der UNESCO als Welterbe ausgezeichnete Kulturschätze sowie die atemberaubende Naturvielfalt und erhalten einen Einblick in die Geschichte des Landes und der Nachbarländer Slowenien und Bosnien-Herzegowina.

INFORMATION:

Wir freuen uns, Sie ausführlich über die Rundreise durch Kroatien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina informieren zu dürfen, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Reiseleiter, Herrn Ninoslav Andrašević, einem Akademiker aus Zagreb, vorbereitet haben, der auch die Rundreise begleiten wird.

Wir können hier nicht alle Sehenswürdigkeiten anführen, die Sie besuchen und von denen Sie von unserem Reiseleiter auf der Rundreise hören werden. Dazu wäre ein ziemlich dickes Buch notwendig. Mit der vorliegenden Beschreibung des Reiseverlaufs versuchen wir, Sie ergänzend zu unserem Reisekatalog zu informieren.

Diese Beschreibung hat unser Reiseleiter für Sie zusammengefasst. Sein Text beginnt an dem Punkt, wo er die Gruppe übernimmt, beschreibt die ganze Reise durch Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina und bis zum Ende der gemeinsamen Tage mit ihm.

Die gleiche Reisebeschreibung finden Sie auch im Internet, ergänzt mit 540 Bildern von den Sehenswürdigkeiten, die Sie während der Rundreise kennen lernen http://free-zg.t-com.hr/andrasevic/rundreise

1. Tag: Anreise Raum Kranjska Gora ca. 685 km
Anreise am frühen Morgen über Würzburg, Nürnberg, München, Salzburg, Villach zur Zwischenübernachtung in Kranjska Gora. Abendessen und Übernachtung

2. Tag: Ost-Slowenien - Bled - Zagreb ca. 225 km 
Nach dem Frühstück Fahrt Richtung Bled. In Bled Zustieg unseres kroatischen Reiseleiters. Weiter geht es nach Zagreb. Hier nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung teil. Sie sehen u.a. den Hl.-Stephans-Dom mit dem Kardinalssitz, die Altstadt mit der Hl.-Markus-Kirche (Stadtpatron), die Drahtseilbahn, die Alte Akademie, das Jesuitenkloster, das Gebäude der kroatischen Akademie für Wissenschaft und Kunst, Universitätsgebäude, Kroatisches Nationaltheater (Opernhaus), Justizgebäude, Rathaus, Konzertsaal Lisinski uvm. Anschließend Fahrt zum Hotel und Übernachtung in Zagreb.

3. Tag: Plitwitzer Seen - Dugopolje ca. 325 km
Die Heutige Fahrt führt uns über Karlovac zu den Plitvitzer Seen. Hier erwartet Sie eine Schifffahrt und Wanderung durch den Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe) entlang der 16 blaugrünen klaren Seen, die durch zahlreiche Wasserfälle miteinander verbunden sind (Drehort der Karl-May-Filme: Schatz im Silbersee, Winnetou mit Pierre Brice und Lex Barker). Anschließend geht es bis zum höchsten Wasserfall Kroatiens Plitwitza (78 m). Danach weiterfahrt über Udbina nach Dugopolje zum Hotel.

4. Tag: Hinterland Dalmatiens (Kroatien) und Herzegowina (Bosnien-Herzegowina), Imotski - Mostar ca. 270 km
Nach dem Frühstück Fahrt nach Imotski. Besichtigung der berühmten Blauen und Roten Seen. Weiterfahrt nach Mostar. Hier nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung teil. Sie sehen u.a. die Kujundžiluk (alte Kupferschmiedegasse), die Türme Tara, die „Steinerne Halbmondbrücke“ (UNESCO-Weltkulturerbe), die Mehmed-Pascha-Mosche uvm. Danach geht es weiter über die herzegowinisch-kroatische Staatsgrenze und entlang der Adria-Küstenstraße vorbei an Ston mit dem Blick über längste Stadtmauer Europas ( 5 km ) nach Trsteno. Besichtigung des Arboretums (botanischer Garten seit 1525). Danach Fahrt nach Dubrovnik zum Hotel.

5. Tag: Dubrovnik 0 km
Heute erwartet Sie eine Stadtbesichtigung in Dubrovnik (UNESCO-Weltkulturerbe). Sie sehen u.a. das Stadttor Pile, den großen Onofrio-Brunnen, die Stradun (Hauptstraße), das Franziskanerkloster mit der ältesten Apotheke in Südeuropa (seit 1317 noch immer in Betrieb), das Dominikanerkloster, den Getreidespeicher, das Zollhaus Sponza, den kleinen Onofrio-Brunnen, den Rektorenpalast mit Senatsgebäude, die Hl.-Blasius-Kirche (Stadtpatron), den Himmelfahrt-Dom mit Schatzkammer uvm. Danach Schifffahrt rund um Dubrovnik und Insel Lokrum (witterungsbedingt). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel einen Rundgang auf der 1940 m langen Stadtmauer. Übernachtung in Dubrovnik.

6. Tag: Split - Trogir - Vodice ca. 315 km
Entlang der Adria-Küstenstraße, vorbei an den Inseln Mljet, Hvar und Brač (Insel mit der höchsten Erhebung in der Adria) über Makarska nach Split. Hier unternehmen Sie einen Stadtbummel. Sie sehen den Diokletianpalast (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Diokletian-Mausoleum (heutiger Dom), den Jupiter-Tempel, das Goldene Tor, den Stadtteil aus der Zeit der venezianischen Herrschaft mit aristokratischen Wohnhäusern. Danach fahren Sie vorbei am Aquädukt (röm. Wasserleitung) und den Resten der röm. antiken Stadt Salona bis nach Trogir (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier erwartet Sie eine Stadtbesichtigung. Folgende Sehenswürdigkeiten sehen Sie: Die Festung Castello Camerlengo, das Kloster des hl. Nikolaus (2500 Jahre altes Kairos-Relief), den Stadtturm mit Uhr, die alte offene Gerichtshalle, den Hl.-Laurentius-Dom (Stadtpatron), den Chipiko-Palast und das Rathaus. Danach Fahrt bis nach Vodice zum Hotel.

7. Tag: - National Park KRKA - Zadar - Rijeka - Opatija ca. 375 km
Fahrt zum Nationalpark KRKA. Hier Spazieren Sie entlang vieler Wasserfälle. Danach Weiterfahrt entlang der 145 unbewohnten Inseln, die den Nationalpark Kornaten bilden, nach Zadar. Hier nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung teil. Sie erwartet der Römer-Platz, die Hl. Donatus-Kirche, der Hl. Anastasia-Dom, die Stadtwache, das Rathaus und der Fünf-Brunnen-Platz. Danach geht es weiter über die Autobahn entlang des längsten Berges Kroatiens Velebit, wo im Nationalpark noch wilde und unberührte Natur herrscht. Auf dem Vratnik-Pass bietet sich ein atemberaubender Blick über die Inseln Pag, Rab, Goli, Grgur, Prvić, Krk und Cres. Auf der Serpentinenstraße geht es hinab ans Meer bis nach Senj. Hier geht es vorbei an der mittelalterlichen Festung der Rebellen, genannt Uskoken. Weiterfahrt entlang der Insel Krk (größte Insel der Adria) und über die Bucht von Bakar, durch Rijeka, wo Sie eine Stadtrundfahrt erwartet. Sie sehen den Stadtturm, die Fußgängerzone, die Kapuzinerkirche, die Paläste Adria und Modello, die Markthalle, das Opernhaus, den Hl. Veit-Dom und den Hafen. Weiterfahrt nach Opatija (bekanntester kroatischer Kurort mit über 165-jähriger Tradition aus der Habsburger-Zeit) zum Hotel.

8. Tag: Istrien (Kroatien), Pula - Poreč ca. 275 km
Heute fahren Sie zuerst nach Pula. Hier nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung teil. Es erwarten Sie altrömische Bauwerke, wie das Amphitheater mit Ausstellung von alten Amphoren, die Oliven- und Weinpressen, die Getreidemühlen, das Herkulestor mit Stadtmauer, der Triumphbogen Sergi, der Augustus-Tempel und anschließend das venezianische Rathaus. Auf der Weiterfahrt nach Poreč haben Sie einen Blick auf die Inselgruppe Brioni (Sommerresidenz des ehem. Präsidenten Tito). In Poreč unternehmen Sie einen Stadtbummel über die original erhaltene röm. Straße „Decumanus“, entlang der venezianischen Festung, dem gotischen Palais und der Euphrasius Basilika Weltkulturerbe (4.- 6. Jh.). Anschließend Rückfahrt über Pazin (bekannter Abgrund) durch den Učka-Tunnel mit einem unvergesslichen Blick auf die Kvarner Bucht zurück nach Opatija zum Hotel.

9. Tag: Tropfsteinhöhle Postojna - Ljubljana (Slowenien) ca. 200 km
Fahrt über die kroatisch-slowenische Staatsgrenze nach Postojna. Besichtigung der weltberühmtesten Tropfsteinhöhlen Adelsberger Grotte. Weiterfahrt über die Autobahn nach Ljubljana. Hier nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt teil. Sie sehen das Universitätsviertel, den Kongressplatz, die Academia Philharmonicorum (hier spielte Ludwig van Beethoven), die Napoleonssäule, die Altstadt mit Rathaus und Barockdom des hl. Nikolaus, die Drachenbrücke, das schmalste Haus Sloweniens, das Jugendstil-Viertel, die national Galerie, das Opernhaus und das Regierungsgebäude. Dann weiter nach Bled (berühmtester slowenischer Alpenkurort) mit anschließender Rundfahrt um den Alpensee. Nach dem Abendessen erfolgt der Abschied von unserem Reiseleiter.

10. Tag: Rückreise ca. 715 km
Heute treten Sie nach dem Frühstück die Rückreise an vorbei an Jesenice durch den Karawanken-Tunnel und durch Österreich. Rückankunft am Abend.

Eine Ausführliche Reisebeschreibung können Sie bei uns im Büro anfordern. 

Ihre Unterkunft

Da es sich bei dieser Reise um eine Rundreise handelt, sind Sie in mehreren Hotels untergebracht.

Die Unterbringung erfolgt nur in 4 und 5-Sterne Häusern - alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Zentralheizung, Klimaanlage, Safe, Sat-TV (mit den deutschen TV-Programmen), Direktwahltelefon, kostenlose Wi-Fi, Minibar, teilweise mit den Balkons.

1 x Kranjska Gora, 4* Hotel Špik https://hotelspik.com/de
1 x Zagreb, 4*/4+* Hotel Aristos - https://www.hotel-aristos.hr/en
1 x Dugopolje, 4* Hotel Katarina - https://www.hotelkatarina.hr/en
2 x Dubrovnik, 4* Hotel Adria - https://www.hotel-adria-dubrovnik.com/de
1 x Vodice, 4/4+* Hotel Olympia - https://olympiavodice.hr/de
2 x Opatija, 5* Hotel Ambasador - https://www.liburnia.hr/de/hotel-ambasador
1 x Bled, 4* Hotel Kompas - https://www.kompashotel.com/de

Hotelnamen unter Vorbehalt. Nähere Informationen erfahren Sie gerne in unserem Büro.

Termine und Preise

10 Tage: Frühbuchrepreis bis 31.07.2021 im DZ/HP p. P. 1.049 €
10 Tage: Frühbuchrepreis bis 28.02.2021 im EZ/HP p. P. 1.239 €
10 Tage: ab 01.08.2021 im DZ/HP p. P. 1.099 €
10 Tage: ab 01.08.2021 im EZ/HP p. P. 1.289 €
Diese Reise anfragen:

10 Tage Kroatien, Slowenien

pro Person ab 1.049 €