Niederlande
Gartenträume auf der Floriade – nur alle 10 Jahre

Weltausstellung des Gartenbaus EXPO 2022

Endlich, nach zehn langen Jahren öffnet das spektakuläre Theater der Natur wieder seine Türen. Die Floriade 2022 präsentiert sich in einem atemberaubenden Park in Almere, in dem üb…

Termin verfügbar

4 Tage Niederlande

pro Person ab 459 €

Endlich, nach zehn langen Jahren öffnet das spektakuläre Theater der Natur wieder seine Türen. Die Floriade 2022 präsentiert sich in einem atemberaubenden Park in Almere, in dem über 100 Teilnehmer eine Ode an den Gartenbau bringen. Genießen Sie auf unserer Busreise zur Floriade 2022 die Natur mit allen Sinnen – sehen, hören, schmecken Sie, wie sich der Gartenbau auf unsere Lebensqualität auswirkt. Weitere Höhepunkte dieser außergewöhnlichen Busreise zur Floriade 2022 sind das Kloster Kamp-Lintfort mit den Terassengärten, der einzigartige Schlossgarten von Arcen sowie die berühmten Gärten von Appeltern. Freuen Sie sich auf das Highlight unserer Gartenreisen 2022!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Holland 

Anreise nach Holland und Ankunft im Hotel am späten Nachmittag.

2. Tag: Besuch der Floriade in Almere

Die Floriade wird nur alle 10 Jahre in Holland ausgerichtet. Zu der blühenden Weltgartenbauausstellung werden wieder weit über eine Million Besucher erwartet. Damit wird sie in diesem Jahr der größte Publikumsmagnet der Niederlande sein. Mitten im Herzen der jungen Stadt Almere findet auf einem 60 Hektar großen Areal die Floriade Expo 2022 unter dem Motto „Growing Green Cities“ statt. Dabei werden innovative Ideen für das zukünftige Zusammenleben in der Stadt vorgestellt und erlebbar gemacht. In den Unterthemen Begrünung, Ernährung, Gesundheit und Energetisierung der Stadt werden Sie auf eine einzigartige Entdeckungsreise mitgenommen. Knapp eine halbe Autostunde von Amsterdam entfernt und zentral in den Niederlanden gelegen, ist die Provinz Flevoland somit Gastgeber des wahrscheinlich „grünsten“ Events im Jahr 2022.

3. Tag: Amsterdam und Volendam

Heute besuchen Sie die charmante holländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren malerischen Grachten, romantischen Brücken und bunten Patrizierhäusern. Während einer 1-stündigen Grachtenfahrt genießen Sie den Anblick ganz entspannt vom Wasser aus und bekommen so einen schönen Gesamteindruck von der quirligen Metropole. Anschließend haben Sie ein wenig Zeit zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die bezaubernde Altstadt, besuchen Sie eines der hochkarätigen Museen oder genießen Sie einfach die Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee in einem der unzähligen Straßencafés. Für den Nachmittag empfiehlt sich ein Abstecher in das bezaubernde Fischerdörfchen Volendam am Markermeer. Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren den leckeren Fisch, der hier in den verschiedensten Varianten erhältlich ist. In der Aalräucherei Paviljoen Smit Bokkum werden 30-minütige Führungen angeboten, die natürlich mit einer entsprechenden Kostprobe enden.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Ihre Unterkunft

****Dutsch Design Hotel Artemis

Lage: Das moderne 4-Sterne-Designhotel befindet sich am südwestlichen Stadtrand von Amsterdam mit sehr guter Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum und zum Flughafen Schiphol. Man kann mit dem Bus Nr. 18 sowie der Straßenbahn Nr. 2 direkt in ins Zentrum von Amsterdam gelangen.

Zimmerausstattung: Es gibt 256 stilvoll eingerichtete und klimatisierte Doppel- bzw. Einzelzimmer, die alle mit Bad bzw. DU/WC, Telefon und TV ausgestattet sind.

Weitere Hoteleinrichtungen: Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit integrierter Bar und Terrasse am Wasser sowie einen Fitnessraum. Der Bus kann direkt am Hotel geparkt werden. www. artemisamsterdam. com

Termine und Preise

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 125 €
Diese Reise anfragen:

4 Tage Niederlande

pro Person ab 459 €