Österreich
Wien - Donaumetropole mit Charme

Österreichs Hauptstadt, jahrhundertelang der politische Mittelpunkt Europas, bietet heute ihren Besu-chern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die Kaiserstadt verbindet Charme un…

Termin verfügbar

4 Tage Österreich

pro Person ab 349 €

Österreichs Hauptstadt, jahrhundertelang der politische Mittelpunkt Europas, bietet heute ihren Besu-chern eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die Kaiserstadt verbindet Charme und Chic mit moder-nem Lifestyle. Sie spannt den Bogen zwischen Kaiserglanz, Kunstgenuss und Kaffeehauskultur und bietet wie kaum eine andere europäische Großstadt großartige Bauwerke und hochkarätige Kunstschätze.

Für die Wiener liegt der Wienerwald quasi im "Vorgarten" der Millionenmetropole, so dass es kein Wunder ist, dass dieser nordöstliche Ausläufer der Alpen das mit Abstand beliebteste Naherholungsgebiet der Wiener ist. Lernen Sie Stift Heiligenkreuz, das Jagdschlösschen Mayerling, das traumhafte Helenental sowie die Kurstadt Baden kennen mit ihrem schönen Gebäude Ensemble aus der Biedermeierzeit.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Wien
Heute beginnt Ihre unvergessliche Reise nach Wien! Die Anreise erfolgt über Nürnberg - Passau nach Wien. In Wien angekommen, beziehen Sie Ihr Hotelzimmer. Nehmen Sie sich die Zeit und erkunden Sie schon heute das vielseitige Wien auf eigene Faust.

2. Tag: Wien entdecken Wien - die Stadt der Träume!
Nach einem reichhaltigen Frühstück erwartet Sie Guide zu einer etwa 3-stündigen Stadtführung. Bestaunen Sie die Prunkbauten an der Ringstraße wie Staatsoper, Burgtheater, Hofburg, Parlament, Universität und Schloss Belvedere, die barocke Sommerresidenz des Prinzen Eugen. Am Nachmittag können Sie das Schloss Schönbrunn besichtigen (gegen Aufpreis). Es ist die beliebteste Sehenswürdigkeit von Wien und eines der bedeutendsten Kulturgüter von Österreich. Es wurde im Dezember 1996 ins UNESCO Welterbe aufgenommen. Damit wird die weltweite Bedeutung des Schlosses und der gesamten Gartenanlage als barockes Gesamtkunstwerk bestätigt.

3. Tag: Wienerwald 
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den Wienerwald. Über Mödling und Hinterbrühl erreichen Sie Heiligenkreuz, das älteste Zisterzienserstift Österreichs. Gegen Aufpreis ist hier auch eine Innenbesichtigung möglich. Vorbei an Mayerling, dem Jagdschloß des Kronprinzen Rudolf, durch das malerische Helenental nach Baden. Die nostalgische Biedermeierstadt, als Nobelkurort weit über die Grenzen Österreichs bekannt, ist überhaupt nicht bieder. Geboten werden zum Beispiel das größte Casino Europas, die supermoderne Römertherme oder das berühmte Operettentheater. Eingebettet in eine historische Weinkulturlandschaft ist die Brücke von der Tradition zur Moderne gelungen.

4. Tag: Heimreise
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von Wien.

Ihre Unterkunft

Ibis Hotel Mariahilf
Das Ibis Wien Mariahilf begrüßt Sie nur 500 m von der Mariahilfer Straße, der größten Einkaufsstraße Wiens entfernt. Die Café-Bar und die Rezeption sind rund um die Uhr geöffnet. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

Alle Zimmer mit Klimaanlage und Kabel-TV. Ein Telefon und ein Schreibtisch stehen ebenfalls in jedem Zimmer bereit. Barrierefreie Zimmer sind auch verfügbar.

Die Internationale Küche können Sie im geräumigen Restaurant La Table genießen Das Frühstück wird von den frühen Morgenstunden bis Mittag serviert.

Der Wiener Westbahnhof ist nur 350 m entfernt und bietet Zugang zur U-Bahnlinie U3. Den Stephansdom erreichen Sie nach 5 Stationen und den U-Bahnhof Gumpendorfer Straße der Linie U6 erreichen Sie vom Hotel Ibis Mariahilf in nur 5 Gehminuten. Von dort sind es weniger als 7 Minuten zum Schloss Schönbrunn.

Termine und Preise

Zu-/Abschläge

Einzezimmerzuschlag p. P. 120 €

Mögliche Zusatzleistungen

Eintritt Jagdschloss Mayerling im Wienerwald p. P. 10 EUR
Diese Reise anfragen:

4 Tage Österreich

pro Person ab 349 €