Polen
Malerische Masuren

Im Land der tausend Seen

Prunkvolle Kirchen, Burgen, Klöster und Rathäuser in leuchtend rotem Backstein. Bunte Städte, verträumte Dörfer, glasklare Flüsse und Seen. Blühende Wiesen und eindrucksvolle Wälde…

Termin verfügbar
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.

Prunkvolle Kirchen, Burgen, Klöster und Rathäuser in leuchtend rotem Backstein. Bunte Städte, verträumte Dörfer, glasklare Flüsse und Seen. Blühende Wiesen und eindrucksvolle Wälder – das sollten genug Gründe für einen Besuch in Masuren sein. Kommen Sie mit uns auf Spurensuche und lernen Sie unseren Nachbarn kennen. Die Geschichte ist in Stettin, Danzig, Thorn und Posen zum Greifen nah. Prächtig restaurierte alte Bürgerhäuser im Renaissancestil und mittelalterliche Gassen verzaubern und begeistern. Entschleunigen Sie im südlichsten Teil des ehemaligen Ostpreußens. Land der tausend Seen, Heimat der Störche, Gebiet rund um Suleyken: Masuren hat viele Bezeichnungen. Tauchen Sie ein in die ursprüngliche Landschaft.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Stettin ca. 750 km

Sie reisen heute (Abfahrt 6: 30 Uhr) über Erfurt – Leipzig – Berlin zu unserem 4*Hotel in Stettin im Laufe des Nachmittags an. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stettin – Danzig – ca. 370 km

Szczecin, zu deutsch Stettin, ist eine der größeren Städte Polens, die Sie heute während einer Stadtführung näher kennen lernen. Den schönsten Ausblick auf Stettin mit seinem Hafen haben Sie von der Hakenterrasse, die direkt an der Oder liegt. Weiterfahrt nach Danzig. Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Danzig – Marienburg – Masuren ca. 240 km

Ihr Tag beginnt mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt. Sehenswert sind hier die Marienkirche, das prachtvolle Rechtstädtische Rathaus, das Krantor (Wahrzeichen Danzigs), der Lange Markt und der Neptunbrunnen. Sie fahren weiter nach Masuren, auch „Land der tausend Seen“ genannt. Die Natur aus klaren Seen und endlosen Wäldern bietet im Sommer wie im Winter ideale Bedingungen für einen Erholungsurlaub. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie die Backsteinburg in Malbork, zu deutsch Marienburg. Sie ist die größte mittelalterliche Bauanlage dieser Art in Europa. Weiterfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Masuren – Nikolaiken – Heilige Linde – Wolfschanze – Schifffahrt ca. 60 km

Genießen Sie die Schönheit der unberührten Landschaft und entdecken Sie bei der Rundfahrt die bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser Region, u. a. das Kloster Heilige Linde, die Wolfsschanze und Rastenburg. Im Anschluss fahren Sie zu einer der vielen Landungsstellen der masurischen Weißen Flotte und erleben das Naturwunder Masuren bei einer Schifffahrt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ausflug Johannisburger Heide ca. 150 km

Sie Besichtigen heute das größte geschlossene Waldgebiet Polens – die Johannisburger Heide. Die über 1000qkm werden von dichten Wäldern, unzugänglichen Sumpfgebieten und zahlreichen Seen beherrscht. Sie Besuchen die Försterei Kleinort, den Geburtsort des weltbekannten Dichters Ernst Wiechert, und fahren Sie nach Eckertsdorf zum russischen Philipponenkloster. Ein besonderes Highlight sind Staken-bootsfahrten auf der Kruttinna, zu der wir auch Sie heute einladen. Unterwegs bewundern Sie die Flora und Fauna und aus nächster Nähe vielleicht den Höckerschwan, den größten Vogel Europas. Für den Abend lassen Sie sich von Grillspezialitäten am Flussufer mit Lagerfeuer und einem Gläschen Wodka verzaubern (Im Rahmen der HP). Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.

6. Tag: Masuren – Thorn – Posen ca. 410 km

Heute heißt es Abschied nehmen von der Heimat der Störche. Sie fahren zuerst nach Thorn, dem Geburtsort von Nikolaus Kopernikus. Die Stadt, die sich durch ihr historisches Stadtbild auszeichnet, lernen Sie bei einer Führung kennen. Weiterfahrt nach Posen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Rückreise ca. 780 km

Nach wunderschönen Tagen und einem letzten Frühstück verlassen wir Polen und fahren in die Heimatorte zurück.

Ihre Unterkunft

3–4* Hotels auf Ihrer Rundreise

1 x ÜN im 4* Radisson Blu Stettin

1 x ÜN im 3*Novotel Centrum Danzig

3 x ÜN im 3* Hotel Anek (Masuren)

1 x ÜN im 3* Hotel Moderno Posen

Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine Mail an info@gehrig-touristik.de.

Diese Reise anfragen:
Zu dieser Reise haben wir noch keine Informationen zu einem Reisetermin. Wenn Sie sich für diese Reise interessieren rufen Sie uns einfach an.