Öffnungszeiten

Mo, Di, Do:
10:00–12:30 Uhr und
14:00–17:00 Uhr
Mi, Fr:
09:30–12:30 Uhr
Samstag:
geschlossen

ab 659,00 EUR

Ostern im Seebad Opatjia und die Kavarner Bucht

  Termin:  
28. Mär - 2. Apr 2024

Urlaub in Kroatien

Die Kvarner Bucht liegt zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem kroatischen Küstenland im Osten. Ein Meer in allen Blautönen wie im Traum, und eine Küste, an der sich liebliche Strände mit von mediterraner Flora bedeckten Klippen abwechseln. Hier finden Sie zahlreiche bedeutende und malerische kleine Fischerorte. Verschiedenste Völker haben ihre Kulturdenkmäler und Kunstwerke hinterlassen. Die Bucht weist durch ihre Lage ein mildes Klima auf, was zum Aufenthalt zu allen Jahreszeiten einlädt. Hier hält der Frühling eher Einzug und der Herbst verspricht warme, angenehme Tage!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise an die Kvarner Bucht
Abfahrt 6.00 Uhr Walldürn – München – Salzburg – Tauernautobahn – Villach – Karawankentunnel – Ljubljana – Opatija. Das Seebad war zu k. u. k.-Zeiten beim österreichisch-ungarischen Adel sehr beliebt und ist heute einer der mondänste Orte im Kvarner-Gebiet. Sie erreichen am Nachmittag Ihr 3*Hotel Istra in unmittelbarer Nähe zur Strandpromenade und nur 300m zum Stadtzentrum.


2. Tag: An der Kvarner Bucht – Ausflug Insel Krk mit Besichtigung – Krk – Punat – Schifffahrt zur Insel Kosljun – Vrbnik (140 km)
Krk, die größte der kroatischen Inseln, fördert schon seit 1897 den Tourismus und ist mit dem Festland durch eine Brücke verbunden. Die Hauptstraße führt durch das Inselinnere direkt in den Hauptort Krk. Die alten Stadtmauern stehen heute noch. Punat liegt am Anfang einer breit ins Land eingeschnittenen Bucht und hat eine große Marina. Von dort aus Schifffahrt nach Kosljun, eine fast völlig von Steineichenwald überzogene Insel mit einem Kloster. Weiterfahrt nach Vrbnik, einem malerischen, auf einer steilen Klippe gelegenen Ort. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Ausblick. Bekannt ist Vrbnik durch den lokalen, in gelben und goldenen Tönen leuchtenden Weißwein, den Zlahtina.

3. Tag: An der Kvarner Bucht – Ausflug Rovinj und Porec – Je mit Besichtigung (210 km)
Der heutige Tag führt Sie an die Westküste Istriens mit ihren Städten Rovinj und Porec. Istrien ist nicht nur politisch dreigeteilt in den kleinen italienischen Anteil um Triest, den schmalen slowenischen Streifen und die große kroatische Grafschaft Istra. Auf der Halbinsel leben Kroaten, Slowenen und Italiener. Zuerst geht es nach Rovinj, dessen alte Treppengassen seit Jahrhunderten unangetastet erhalten geblieben sind. Diese Gassen, sowie die überdachten Durchgänge, hohen Stadthäuser und die von Markuslöwen geschmückten Paläste geben der Stadt einen ganz besonderen Charme. Über allem wacht auf dem höchsten Punkt die Basilika der Hl. Euphemia. Rovinj strahlt eine besondere Atmosphäre aus. Weiterfahrt nach Porec. Während des Bummels durch das nette Städtchen werden Sie den Komplex um die Euphrasiusbasilika besichtigen. Mutige können vom Turm einen fantastischen Blick über die Stadt und das vorgelagerte Meer genießen.

4. Tag: An der Kvarner Bucht – Freizeit
Nutzen Sie diesen Tag für sich – spazieren Sie entlang der Promenade, durch den Botanischen Garten oder bleiben Sie im Hotel, um dort die Infrastruktur zu genießen.

5. Tag: An der Kvarner Bucht – Rijeka – Stadtbesichtigung – Panoramaschifffahrt – Opatija – Stadtbesichtigung (30 km)
Nach Ankunft in Rijeka unternehmen Sie eine Besichtigung der venezianisch geprägten Stadt. Sie verfügt über Kroatiens bedeutendsten Hafen, das rege Treiben dort ist äußerst interessant. Die Altstadt präsentiert sich mit Palästen und Bürgerhäusern im neuen Anstrich, die Fußgängerzone lädt zum Flanieren ein. Bei Ihrem Rundgang sehen Sie auch das Kroatische Nationaltheater, das Ende des 19. Jh. von den auf Theater spezialisierten Architekten Fellner und Helmer umgebaut wurde. Bei einer Schifffahrt haben Sie einen schönen Blick auf die Kvarner Riviera mit ihren kleinen Fischerörtchen. Zurück in Opatija spazieren Sie vom Hafen aus durch den Park zum Kunstpavillon.

6. Tag: Kvarner Bucht – Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir nach tollen Tagen an der kroatischen Riviera die Heimreise an.

Unterkunft / Hotel

Hotel Istra, Opatija, ***
Das Hotel verfügt über 168 Zimmer und liegt direkt an der Strandpromenade, nur ca. 300 m vom Stadtzentrum entfernt. Alle Zimmer sind z.T. mit Balkon ausgestattet, sowie mit DU/WC oder Bad/WC, Haartrockner, Sat-TV, Klimaanlage, Internetanschluss und Direktwahltelefon. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Strand-Bistro,Terrasse, Hallenbad mit beheiztem Meerwasser, hoteleigenen Strand und Friseur. Außerdem bietet das Hotel Safe an der Rezeption, Billard, Liegen und Sonnenschirm am Strand gegen Gebühr.

Schnellbucherpreis für die ersten 15 Plätze

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • alle Straßen-, Park- und Mautgebühren
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***Hotel Istra, Opatjia
  • 5 x Abendessen als Buffet, Getränke während des Abendessens: Bier, Wein, Wasser Säfte
  • Inselrundfahrt Krk
  • Stadtbesichtigung Krk, Vrbnik, Porec, Rovinj, Rijeka und Opatjia
  • Eintritt Kloster Kosljun inkl. Überfahrt auf die Klosterinsel in der Bucht von Punat
  • Eintritt Euphrasiusbasilika in Porec
  • Besichtigung St. Euphemiakirche Rovinj
  • Schifffahrt entlang der Riviera ab/bis Opatjia (Dauer 1 Std.)

Termine & Preise

28. Mär - 2. Apr 2024: Donnerstag - Dienstag

Schnellbucherpreis DZ/HP 659,00 EUR
Schnellbucherpreis EZ/HP 719,00 EUR
DZ/HP 729,00 EUR
EZ/HP 799,00 EUR

Hinweise

  • Schnellbucherpreise gelten  für unsere Mehrtagesfahten für ersten 15 Plätze dieses Reisetermins.
  • Programm- und Leistungsänderung vorbehalten.
  • Reisepapiere: Personalausweis erforderlich
  • Mindestteilnehmer 20 Personen
  • Eventuell anfallende Kurtaxen (touristische Steuern) und Eintrittspreise für Besichtigungen, welche nicht zum Umfang des Reiseprogramms gehören sind nicht im Preis inbegriffen.